Richtiges Öffnen und Schliessen

Wie öffnet man einen Fruchtzubereitungs-Bag?

1. Arbeitskleidung anlegen, Schnittbereich und Schneidewerkzeug mit 70%igem Alkohol reinigen.

2. Bag an einer Ecke, die der Einfüllöffnung gegenüberliegt, aufschneiden. Bei dünnflüssigen Zubereitungen reicht eine Öffnung von 3 cm, bei zähen und stückigen Zubereitungen sind 5-8 cm ideal.

3. Zubereitung entnehmen. Wenn nur ein Teil der Zubereitung benötigt wird, unbedingt darauf achten, dass möglichst wenig Umgebungsluft in den Beutel gelangt. Produktreste um die Öffnung entfernen und nochmals mit Alkohol reinigen.

4. Beutel einige Male einfalten und mit Wäsche- oder Büroklammern verschließen. Beutel vorsichtig zurück in den Karton heben und rasch einkühlen. Geöffnete Bags sind so rasch wie möglich zu verbrauchen.
                                                                    


Das richtige Verschließen der PP-Becher mit Originalitätsverschluss


Immer öfter werden wir gefragt wie die PP-Becher mit Originalitätsverschluss ohne großen Kraftaufwand zu verschließen sind. Am besten ist, man legt den Deckel auf den gefüllten Becher und drückt mittig mit zwei Fingern kurz und fest auf den Deckel. Noch einfacher geht es mit einer Kugel (aus Edelstahl in Tennisballgröße), welche mit kurzem Druck auf den Deckel den Becher sicher verschließt.

 
 25.01.2019